Sie sind hier: Startseite Humangeographie Team und Kontakt Dr. Michael Bauder

Dr. Michael Bauder

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
E-Mail: michael.bauder[at]geographie.uni-freiburg.de
Telefon: ++49(0)761 203-3571
Raum: 02018
Sprechstunde: im Semester Nur nach vorheriger Vereinbarung per Mail.,
in der vorlesungsfreien Zeit n.V.

 

Dr. Michael Bauder ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Umweltsozialwissenschaften und Geographie an der Universität Freiburg. Seine Hauptforschungsgebiete liegen im Bereich der GIScience und Big Data-Wissenschaften mit besonderem Fokus auf VGI/AGI, Tourismusgeographie und Mobilitätsforschung sowie der Digitalen Geographie, insbesondere der Digitalisierung von Wissenschaft und Gesellschaft.

Forschungsthemen

  • Tourismusgeographie
  • Geographien von Mobilitäten
  • Geographic Information Systems & Science (GIS)
  • Digitale Geographie (http://digitale-geographien.de/)
  • Big Data und VGI/AGI

Schwerpunkte in der Lehre

  • Vorlesungen: Geoinformatik, Kartographie, Tourismusgeographie, Geographie des globalen Wandels, Bevölkerungs- und Sozialgeographie
  • Seminare: Tourismusgeographie, Geographien der Mobilität, GIS Kurse, Regionalgeographische Kurse, Einführungskurse in die Geographie, Quantitative und Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Geländeübungen: Norddeutschland, Freiburg & Umgebung
  • Lehraufträge von: Université de Paris 1 – Panthéon-Sorbonne, Fachhochschule Rottenburg, Universität Freiburg

Mitgliedschaften

  • Mitglied des Arbeitskreises Tourismusforschung der DGfG” (seit 01/2014)
  • Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Geographie und Ethnologie Freiburg (06/2012 - 06/2017)
  • Mitglied des Jungen Forums der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (seit 04/2013)

Auszeichnungen und Stipendien

  • „Best Paper Award 2014“ von der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaften (DGT)
  • Promotionsstipendium von der Heinrich-Böll-Stiftung e.V. (2013-2014)
  • Alumni-Preis der Fakultät für Forst- und Umweltwissenschaften (Universität Freiburg) für besondere Studienleistungen auf dem Gebiet der Geographie (2011)

Medienpräsenz

  • Experte in der Sonderausstellung „Der mobile Mensch“, Universum Bremen, Interviews & Videos, Juni 2019-August 2020
  • Radio-Interview mit SWR, 22.04.2013
  • Radio-Interview Radio Regenbogen, 22.04.2013
  • Radio-Interview mit Uni-FM, 07.03.2013
  • Radio-Interview mit Uni-FM, 13.05.2013
  • Badische Zeitung, 08.05.2019: Junge Leute in Freiburg feiert gerne dort, wo sie sich sicher fühlen.
  • Badische Zeitung, 23.04.2013: Wo laufen sie denn? Ja, wo laufen sie denn hin? Michael Bauder, Geograf an der Albert-Ludwigs-Universität, hat mit neuen Methoden die Wege der Freiburg-Touristen untersucht.
  • Südkurier, 24.04.2013: Wege der Freiburg-Touristen im Forscherblick
  • Stadtkurier, 25.04.2013: Im Kreis durch die Innenstadt. Studie wertet Weg von Tagestouristen in Freiburg aus - Etliche Anregungen
  • Der Sonntag, 28.04.2013: Die Wege der Touristen
  • Fudder.de, 30.04.2013: GPS-Studie: Wo treiben sich die Freiburger Touristen herum?
  • Regiotrends.de, 22.04.2013: Rundweg durch die Innenstadt - Der Geograph Michael Bauder hat die Bewegungsprofile von Touristen in Freiburg aufgezeichnet und ausgewertet.
  • Stadtmagazin Chilli, 05.06.2013: Die zweifelhafte Flut der Tagestouristen: Hat Freiburg täglich 28.000 Besucher?
  • Vdv-online.de, 24.04.2013: Freiburg: Rundweg durch die Innenstadt
  • Uni’Leben, 04/2011: Good old Green City

Vita

  • 11/2017
   Hochschuldidaktikzertifikat des Landes Baden-Württemberg
  • seit 10/2014
   Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Humangeographie, Universität Freiburg
  • 11/2014
   Promotion (Dr. rer. nat.), Titel: "Der Einsatz von Geoinformationstechnologie zur Analyse touristischer Mobilität"
  • 03/2013 – 11/2014
   Stipendium der Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
  • 07/2012 – 11/2014
   Doktorand am Institut für Umweltsozialwissenschaften und Geographie, Universitär Freiburg
  • 06/2012 - 07/2012
   Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS)
  • 05/2012
   Staatsexamen in Geographie und Mathematik an der Universität Freiburg
  • 10/2011 - 05/2012
   Wissenschaftliche Hilfskraft am Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS) in the interdisziplinären Forschungsgruppe „Mobility, Climate Change, Governance“
  • 10/2010 - 10/2011
   Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Kulturgeographie, Universität Freiburg
  • 10/2009 - 10/2010
   Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Physische Geographie, Universität Freiburg