Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Humangeographie Team Tobias Schopper
Artikelaktionen

Tobias Schopper

Akademischer Mitarbeiter

E-Mail: tobias.schopper[at]geographie.uni-freiburg.de
Telefon: ++49(0)761 203-9356
Raum: 02027
Sprechstunde: im Semester Do 14-15 Uhr,
in der vorlesungsfreien Zeit n.V.
 
Auswahl aktueller Informationen | detaillierte Informationen
 
Forschungsthemen und Projekte
 
  • Diskurstheorie
  • Digitale Diskursforschung
  • Korpuslinguistische Methoden
  • Extreme Rechte in Deutschland
 
Schwerpunkte in der Lehre - Lecturing and teaching activities (selection)
  • Methoden empirischer Regional- und Sozialforschung
  • (Neue) Formen des Populismus aus der Sicht der Politischen Geographie
 
Vita
  • Seit 04/2017 akademischer Mitarbeiter am Institut für Umweltsozialwissenschaften und Geographie der Universität Freiburg
  • 2014 bis 2017: Master of Science „Geographie des Globalen Wandels“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Masterarbeit: „Der Kulturbegriff im Diskurs über geflüchtete Menschen in deutschen Printmedien“)
  • 10/2013 bis 07/2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu)
  • 2009 - 2013: Bachelor of Arts in Politischer Wissenschaft und Geographie an der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg und Universidad de Santiago de Compostela (ESP)
 
Publikationen (Auswahl)
Vorträge
  • Schopper T: Extreme Rechte, Politische Geographie und Digitale Räume. 2018 (Tagung der Neuen Kulturgeographie (NKG 15), Freiburg)
  • Wiertz T, Schopper T: Mehr als Wörter zählen – Quantitative Verfahren der Textanalyse (Workshop). 2018 (IfL Forschungswerkstatt #4, Leipzig)
  • Schopper T: Probleme, Gefahren und Potenziale korpuslinguistischer Untersuchungen von Twitterdaten. 2017 (Workshop „Mehr als nur Wörter zählen? Korpuslinguistische Verfahren in den Sozialwissenschaften“, Freiburg)
  • Wiertz T, Schopper T: Quantitative approaches to text and tweets: culture and identity in German federal elections. 2017 (Workshop Regional conflicts and contested spatial identities in the digital sphere. Erlangen)
Sonstige Publikationen
 

Benutzerspezifische Werkzeuge