Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Humangeographie Forschungsschwerpunkte Regional- und Kulturlandschaftsforschung
Artikelaktionen

Regional- und Kulturlandschaftsforschung

Detailinformationen zu ausgewählten Projekten

zurück zum Forschungsschwerpunkt

Regionale Stärken-/Schwächenanalyse des erweiterten LEADER-Aktionsgebietes Südschwarzwald

Projektbeschreibung

• Regionalanalyse des zu beantragenden (erweiterten) LEADER-Aktionsgebietes Südschwarzwald: Auswertung statistischer Daten zu den drei Kernbereichen - Landwirtschaft - Fremdenverkehr - ländliche Bevölkerung und Wirtschaft allgemein (einschl. Arbeitsmarkt) • SWOT-Analyse des Südschwarzwaldes im Hinblick auf das Ziel nachhaltiger ländlicher Entwicklung (Matrix mit knappen Stichworten, ergänzt durch ausführliche Erläuterungen und Interpretation) • Zuarbeit zum bevorstehenden neuen LEADER-Aktionsplan (Kapitel E: „Darstellung der Gemeinsamkeiten, der besonderen Stärken und Schwächen des Aktionsgebietes“)

Projektleitung

Stadelbauer J, Korff C

Ansprechpartner

Prof Dr. Jörg Stadelbauer, Dr. Cornelia Korff
Tel.: 0761 203 3572
Email: joerg.stadelbauer@geographie.uni-freiburg.de; cornelia.korff@geographie.uni-freiburg.de

Laufzeit

01.12.2006 bis 30.03.2007

Finanzierung

LEADER Geschäftsstelle Waldshut

Publikationen
Buchbeiträge
  • Korff C, Stadelbauer J: Ländliche Räume im Wandel. In: Gebhardt H (Hrsg): Geographie Baden-Württembergs. Raum, Entwicklung, Regionen. Schriften zur politischen Landeskunde Baden-Württembergs 36. Stuttgart: Kohlhammer, 2008; 165-177

Benutzerspezifische Werkzeuge