Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Humangeographie Forschungsschwerpunkte Bildung, Gesellschaft und Kultur
Artikelaktionen

Bildung, Gesellschaft und Kultur

Detailinformationen zu ausgewählten Projekten

zurück zum Forschungsschwerpunkt

Alexander von Humboldts Russlandreise und deutsch-russische Wissenschaftskontakte

Projektbeschreibung

Das Projekt untersucht die 1829 durchgeführte Reise Alexanders von Humboldt nach Russland unter dem Aspekt deutsch-russischer Wissenschaftskontakte

Projektleitung

Stadelbauer J

Ansprechpartner

Prof. Dr. Jörg Stadelbauer
Tel.: 0761 203 3577
Email: joerg.stadelbauer@geographie.uni-freiburg.de

Laufzeit

01.01.1998 bis 31.12.2005

Publikationen
Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften
  • Stadelbauer J: Deutsche Forschungsreisende in Sibirien, Kaukasien und Russisch-Zentralasien HGG-Journal, 2015; 29: 47-57
  • Stadelbauer J: Kategorien des Räumlichen. Alexander von Humboldts Rußlandreise Osteuropa, 2005; 55 (3) : 70-79
  • Stadelbauer J: Russische Kontakte: PGM im Kontext wissenschaftlicher Informationsnetzwerke im 19. Jh. Petermanns Geographische Mitteilungen, 2004; 148 (6) : 42-47
Buchbeiträge
  • Stadelbauer J: Carl Ritter. In: Ette O (Hrsg): Alexander von Humboldt Handbuch. Leben - Werk - Wirkung J.B. Metzler, 2018; 236-246: http://doi.org/10.1007/978-3-476-04522-5_31
  • Stadelbauer J: Alexander von Humboldt und Russland . In: Dahlmann D, Potthoff W (Hrsg): Deutschland und Russland. Aspekte kultureller und wissenschaftlicher Beziehungen im 19. und frühen 20. Jahrhundert Wiesbaden: Harrassowitz, 2004; 29-58
Konferenzbeiträge
  • Stadelbauer J: Geowissenschaftliche Forschungen in Sibirien: der Beitrag deutscher Wissenschaftler an der Raumerkundung. 1999: 27-30

Benutzerspezifische Werkzeuge