Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Humangeographie Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben
Artikelaktionen

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben

zurück zur Mitarbeiterseite

Evaluation regionaler Wirkung von LEADER-Projekten im südlichen Schwarzwald

Projektbeschreibung

Im Rahmen von LEADER+ wurden mehrere Projekte im südlichen Schwarzwald gefördert. Im Hinblick auf eine Fortführung der LEADER-Initiative sollen exemplarisch in Absprache mit der LEADER-Geschäftsstelle etwa fünf Projekte evaluiert werden, die vor dem Hintergrund des Erhalts agrarischer Nutzungen und einer touristischen Inwertsetzung des ländlichen Raums implementiert wurden. Leitfragen der Evaluation sind: • Welche direkten und indirekten Wirkungen hatten die Maßnahmen im kommunalen und regionalen Rahmen, insbesondere für die Entwicklung des Tourismus in den entsprechenden Gemeinden? • In welchem Maß wurden die Maßnahmen von den jeweiligen Zielgruppen (Einwohnerschaft, Touristen, sonstige) angenommen? • Welche Wirkungsketten lassen sich auch in andere Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft nachweisen? • Lassen sich Auswirkungen auf den lokalen/regionalen Arbeitsmarkt feststellen? • Sind die mit der Durchführung der Maßnahmen verbundenen Erwartungen der Projektträger und anderer Beteiligter („stake holders“) erfüllt worden? • Wie werden die Projekte von den jeweiligen Nutzern beurteilt? • Welche Folgerungen lassen sich für künftige Maßnahmen ableiten? Welche innovativen Möglichkeiten regionaler Entwicklung bieten sich an? • In welchem Maße lassen sich die Einzelmaßnahmen untereinander sowie mit früheren und künftigen Maßnahmen inhaltlich und räumlich vernetzen? • Welchen Beitrag leisten die Maßnahmen für eine zukunftsorientierte und nachhaltige Regionalentwicklung im südlichen Schwarzwald, welche Vorbildfunktion kommt ihnen zu? Aus den Ergebnissen sollen Schlussfolgerungen abgeleitet werden, die als Handreichung für die Entwicklung aussichtsreicher Strategien bei der Implementierung künftiger Maßnahmen dienen können.

Projektleitung

Korff C, Stadelbauer J

Ansprechpartner

Prof. Dr. Stadelbauer, Dr. Cornelia Korff
Tel.: 0761 203 3572
Email: joerg.stadelbauer@geographie.uni-freiburg.de; cornelia.korff@geographie.uni-freibur.de

Laufzeit

01.08.2006 bis 31.12.2006

Finanzierung

LEADER-Geschäftsstelle Waldshut

Publikationen
Buchbeiträge
  • Korff C, Stadelbauer J: Ländliche Räume im Wandel. In: Gebhardt H (Hrsg): Geographie Baden-Württembergs. Raum, Entwicklung, Regionen. Schriften zur politischen Landeskunde Baden-Württembergs 36. Stuttgart: Kohlhammer, 2008; 165-177
  • Stadelbauer J: Landschaft – vom geographischen Streitobjekt zum Leitbegriff im Umweltdiskurs. In: Schindler R, Konold W, Stadelbauer J (Hrsg): Points of View. Landschaft verstehen domo-Verlag Freiburg, 2008; 9-23

Benutzerspezifische Werkzeuge