Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Humangeographie Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben
Artikelaktionen

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben

aktuelle Projekte | Projekte der letzten drei Jahre | alle Projekte
  • Erlebte Orte und Momente der Muße im europäischen Städtetourismus der Gegenwart (Teilprojekt P1 im SFB 1015)
  • The Knowledge Politics of Experimenting with Smart Urbanism (Teilprojekt P1 im SFB 1015)
  • Ressourcen und Akteure der Multifunktionalität in ländlichen Räumen. Eine vergleichende Studie zwischen Südfrankreich (Roussillon-Languedoc) und Südwestdeutschland (Schwarzwald und angrenzende Regionen)
    • Projektleitung: Korff C, in Kooperation mit Prof. Dr. Guillaume Lacquement, (Université Perpignan)
    • Laufzeit: 01.01.2016 bis 31.12.2018
    • Details zum Projekt
  • A Green City Mandate? Promises and Pitfalls of Urban Environmental Governance since the 1970s.
    • Projektleitung: Dabringhaus S, Freytag T, Mattissek A, Mauch C, Müller S, Späth P
    • Laufzeit: 01.10.2015 bis 30.09.2016
    • Details zum Projekt
  • Energiewende und Klimawandel in der Stadtentwicklung – zwischen diskursiven Leitvorstellungen und Handlungspraxis.
  • Georgien - Regionale Geographie
  • Kulturlandschaft Kaiserstuhl
  • Wasserhaushalt siedlungsgeprägter Gewässer: Gesellschaftliche Akzeptanz und Integration in die Planungspraxis (WaSiG, Teilprojekt Humangeographie)
    • Projektleitung: Hackenbroch K, Freytag T
    • Laufzeit: 01.06.2015 bis 31.05.2018
    • Details zum Projekt
  • The mosaic of the global metropolis: International educational migration and local planning cultures.
  • Freiraumangebot und -nachfrage in der Stadt Freiburg
  • Translocal Spatial Practices, Urban Transformations: Migration and Mobile Urbanism in South and South-East Asia.
    • Projektleitung: Hackenbroch K, Rother S, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Bork-Hüffer T, National University of Singapore
    • Laufzeit: 01.05.2014 bis 01.03.2015
    • Details zum Projekt
  • Nacht-Orte in Freiburg
    • Projektleitung: Freytag T, Fünfgeld A
    • Laufzeit: 01.04.2014 bis 30.06.2015
    • Details zum Projekt
  • Revival of Places – Symposium in Schloss Herrenhausen (2.4. bis 4.4.2014)
  • Orte des Wissensaustauschs in der Wissensökonomie Eine empirische Analyse der Schaffung und Nutzung temporärer räumlichen Nähe für den Austausch unterschiedlicher Wissensformen in non-presence networks.
  • Wahrnehmung und Nutzung des öffentlichen Raums im Rahmen des URBACT-Projektes USER
  • Besuchermobilität und touristische Orte in Paris
  • Unterschiedliche Näheformen und temporäre räumliche Nähe. Eine theoriebasierte Aufarbeitung des neuen Forschungsfeldes „temporäre räumliche Nähe“.
  • Urbane Konflikte und Proteste. Das Beispiel Barcelona.
  • Einsatz von Geoinformationstechnologien zur Analyse touristischer Mobilität
  • Regionalisierung und polyzentrale Stadtregionen
  • „Governance urbaner Konflikte - Zivilgesellschaftlicher Protest als Ausdruck raumbezogener Identität“
  • Mobility, Climate Change, Governance
  • Zur lokalen Konstitution von Staatlichkeit in Indonesien. Eine Politikfeldanalyse des Kohlebergbaus in Samarinda.
  • Durchführung einer interdisziplinären Studie zu den Potenzialen von Dienstleistungsstandards im Rahmen der Dezentralisierung in Indonesien (Schwerpunkt: Gleichheit/ Ungleichheit und soziale Gerechtigkeit)
    • Projektleitung: Fünfgeld A, Lücking M, Platte F
    • Laufzeit: 01.08.2011 bis 01.07.2012
    • Details zum Projekt
  • Humangeographische Sommerschule 2011: „Gesellschaft-Umwelt-Forschung in der Humangeographie“
  • Governance von Hochwassermanagement in Nordost-Thailand
  • Migrationssysteme im Land-Stadt-Kontinuum Russlands im 20. Jahrhundert
    • Projektleitung: Neutatz D, Stadelbauer J
    • Laufzeit: 01.01.2010 bis 31.12.2012
    • Details zum Projekt
  • Das Städtesystem der Mongolei im Restrukturierungsprozess
    • Projektleitung: Stadelbauer J, Gardemann E
    • Laufzeit: 01.09.2009 bis 31.12.2017
    • Details zum Projekt
  • Integrated Watershed Management in Rural Kyrgyzstan
  • Ressourcenkonflikte im Spannungsfeld von globalem Klimaschutz und lokaler Nutzung – Auswirkungen der globalen Diskurse um Klimawandel und REDD+ auf Praktiken der Waldnutzung in Thailand
  • Städtetourismus in Berlin: Spannungsfeld zwischen individueller Erfahrung und kollektiven Praktiken des Massentourismus
  • Analyse touristisch relevanter Infrastruktur in den Gemeinden Häusern, Höchenschwand und Schluchsee hinsichtlich der Barrierefreiheit für Menschen mit Gehbehinderungen
    • Projektleitung: Korff C, Stadelbauer J
    • Laufzeit: 01.04.2008 bis 31.08.2009
    • Details zum Projekt
  • Nahrungsversorgungssicherheit, Ernährungssicherung und Gesundheit in der Metropolregion Hyderabad/Indien im Kontext von Globalisierung und Klimawandel
  • Nationale Stadtpolitiken im europäischen Vergleich
    • Projektleitung: Prof. Dr. Ernesto d`Albergo
    • Laufzeit: 26.11.2007 bis 30.03.2008
    • Details zum Projekt
  • Kulturlandschaftliche Dynamik in ländlichen Räumen Baden-Württembergs
  • Atlas der Universität Freiburg
  • Regionale Stärken-/Schwächenanalyse des erweiterten LEADER-Aktionsgebietes Südschwarzwald
    • Projektleitung: Stadelbauer J, Korff C
    • Laufzeit: 01.12.2006 bis 30.03.2007
    • Details zum Projekt
  • Geschichte der Geographie an der Universität Freiburg
  • Wissenschaftsnetz: Konzepte, Methodologie und empirische Instrumente der Diskursforschung in der Humangeographie
    • Projektleitung: Glasze G, Mattissek A
    • Laufzeit: 01.09.2006 bis 31.03.2010
    • Details zum Projekt
  • Evaluation regionaler Wirkung von LEADER-Projekten im südlichen Schwarzwald
    • Projektleitung: Korff C, Stadelbauer J
    • Laufzeit: 01.08.2006 bis 31.12.2006
    • Details zum Projekt
  • Strategien zur Sicherung und zum Ausbau der Stellung des Wirtschaftsstandortes Baden-Württembergs im globalen Wettbewerb.
  • Die Raumwirksamkeit der städtischen Mittelschichten von Hyderabad, Indien.
  • Urban Governance/Soziale Stadt in Frankfurt a.M. und Mailand
  • Erd-und Landschaftsgeschichte Südwestdeutschlands multimedial (ELMM)
    • Projektleitung: Goßmann H (Institut für Physische Geographie)
    • Laufzeit: 01.07.2002 bis 30.06.2005
    • Details zum Projekt
  • Geographische Regionalanalyse in Kirgistan
  • Wirkungen von Transformationsprozessen auf traditionelle Gesellschaften im peripheren ländlichen Raum: Das Beispiel der Semejskie-Altgläubigen in Südburjatien (Ostsibirien)
  • Deregulierte Verkehrsmärkte in der EU und nachhaltiges Verkehrsmanagement.
  • Alexander von Humboldts Russlandreise und deutsch-russische Wissenschaftskontakte
  • Identitätsfindung in neuen Stadtteilen urbaner Verdichtungsräume (in Zusammenarbeit mit der Stadt Freiburg i. Br. und der Evangelischen Fachhochschule Freiburg i. Br.)
  • Identitätsfindung in neuen Stadtteilen: Eigenbild-Fremdbild am Beispiel des Freiburger Stadtteils Rieselfeld
    • Projektleitung: Dittrich C, Krüger F
    • Laufzeit: 01.01.1998 bis 30.06.1998
    • Details zum Projekt
  • Metropolenbildung, gesellschaftliche Polarisierung und Überlebenssicherung in Bangalore unter dem Einfluß von Globalisierung und Liberalisierung
  • Verkehrsgeographische Strukturen der Baar.
  • Angebots- und Nachfragestrukturen bei klein- und mittelflächigen Dienstleistungseinrichtungen in Freiburg und Freiburger Umlandgemeinden
    • Projektleitung: Dittrich C, Krüger F
    • Laufzeit: 01.05.1996 bis 30.09.1996
    • Details zum Projekt
  • Methoden in der Feministischen Geographie
    • Projektleitung: Meier V, Neuer B, Reinhardt C
    • Laufzeit: 17.02.1996 bis 31.12.1999
    • Details zum Projekt
  • Bevölkerungs- und Siedlungsprozesse im Baltikum.
  • Die Baden-Württembergische Agrarwirtschaft unter Anpassungsdruck.
    • Projektleitung: Schröder E.-J., Mohr B
    • Laufzeit: seit 01.01.1996 (unbegrenzt)
    • Details zum Projekt
  • GUSGIS: Sozioökonomisches Monitoring im Bereich der Nachfolgestaaten der Sowjetunion.
  • Globalisierung und internationale Kapitalverflechtungen im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum.
  • Politische Geographie (Herausgabe eines Handbuchs und Grenzforschung)
  • Transformationsprozesse in den Nachfolgestaaten der Sowjetunion.
  • Wirtschafts- und sozialgeographische Aspekte des Märktekonzepts der Stadt Freiburg (in Zusammenarbeit mit und finanziell gefördert von der Stadt Freiburg i. Br. und Umlandgemeinden).
  • Auswirkungen staatlicher Dürrebewältigungsprogramme in Botswana (im Rahmen des interdisziplinären DFG-Schwerpunktprogramms "Globale Umweltveränderungen: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Dimensionen", DFG-gefördert)
  • Human Resources in the Russian Federation (gefördert durch die EU/INTAS)
  • Wirtschaftsförderung und Verkehrsmanagement in der Region Basel-Freiburg-Mulhouse (Regio TriRhena).
  • Ethnische Minderheiten und politische Konflikte im östlichen Europa und der GUS.
  • Stadtentwicklung in Freiburg i. Br.: Die Planung und Bebauung des neuen Stadtteils Rieselfeld (in Absprache mit der Stadt Freiburg i. Br.).
  • Geographische Kulturlandschaftsforschung
  • Kulturraum Kaukasus
  • Raumwirksamkeit der unternehmerischen Tätigkeit des Staates.

Benutzerspezifische Werkzeuge