Sie sind hier: Startseite Professuren Geomorphologie und rezente …

Geomorphologie und rezente Morphodynamik

Jun.-Prof. Dr. Jan Blöthe
 
prof-gmm-gross.jpg
 
 

Die Oberfläche unserer Erde wird von geomorphologischen Prozessen ständig verändert, der globale Wandel beeinflusst diese natürliche Dynamik zudem. Die Arbeitsgruppe für Geomorphologie und rezente Morphodynamik widmet sich dem Verständnis und der Quantifizierung von Erdoberflächenprozessen und ist vor allem an deren Dynamik im Zuge von klimatischen Veränderungen interessiert.
Sowohl in Forschung als auch in der Lehre liegt ein besonderer Fokus unserer Aktivitäten auf den Auswirkungen des globalen Wandels auf die Gebirgsregionen der Erde, die auf klimatische Veränderungen besonders sensitiv reagieren. Dies äußert sich besonders prominent am Beispiel des Gletscherrückzugs, aber auch degradierender Permafrost, veränderte Niederschlagsmuster, oder vermehrte Hanginstabilitäten zeugen von tiefgreifenden Veränderungen unserer Umwelt. Nähere Informationen finden Sie auf der Unterseite zu Forschungsprojekten.