Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Physische Geographie Team Prof. em. Dr. Bernhard Metz
Artikelaktionen

Prof. Dr. Bernhard Metz (i.R.)

Professor für Physische Geographie, im Ruhestand seit 2004. Die Seite wird nicht mehr aktualisiert-


Thematische und methodische Schwerpunkte
  • Allgemeine Geomorphologie
  • Geomorphologie der Hochgebirge und Polargebiete
  • Karstmorphologie
  • Mensch und Umwelt in sensiblen Naturräumen
 
Regionale Schwerpunkte
  • Nordamerika
    • Schwerpunkt: Kanada
  • Britische Inseln
  • Alpen
  • Südwestdeutschland
 
Schwerpunkte in der Lehre
  • Allgemeine Geomorphologie
  • Glazial- und Periglazialmorphologie
  • Allgemeine und regionale Karstmorphologie
  • Nordamerika
  • Kanada
  • Britische Inseln
  • Irland
  • Die Alpen als Natur- und Lebensraum
  • Interpretation topographischer und thematischer Karten
  • Der Mensch im Grenzbereich der Ökumene
 
Besondere Aufgaben und Tätigkeiten
  • seit 1996 Vorstandsmitglied und Schatzmeister in der Gesellschaft für Kanada-Studien in deutschsprachigen Ländern
  • 1990 bis 1996 Sprecher der Sektion Geographie in der Gesellschaft für Kanada-Studien in deutschsprachigen Ländern
 
Vita
  • 2004
   Versetzung in den Ruhestand
  • 1995 - 2001
   Studiendekan der Geowissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg
  • seit 1979
   Professor für Geographie an der Universität Freiburg
  • 1976 - 1993
   Lehrtätigkeit für die University of Manitoba an der Canadian Forces Base Lahr (nebenberuflich)
  • 1973 - 1979
   Oberassistent am Institut für Physische Geographie der Universität Freiburg
  • 1973
   Habilitation im Fach Geographie an der Universität Freiburg zur spät- und postglazialen Entwicklung der Pembina Rinne in Südmanitoba und Norddakota als Beitrag zur Klärung der Genese eines Prärietales
  • 1971 - 1972
   Postdoctoral Fellow am Department of Geography der University of Manitoba in Winnipeg, Canada
  • 1967 - 1971
   Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Reiner Keller am Geographischen Institut I an der Universität Freiburg
  • 1966
   Promotion in Geographie an der Universität Frankfurt zur geomorphologischen Entwicklung von abflusslosen Karstwannen im Schweizer Jura
  • 1938
   geboren in Frankfurt/Main
 
Publikationen
Monographien
  • Mäckel R., Metz B.: Schwarzwald und Oberrheintiefland. Eine Einführung in das Exkursionsgebiet um Freiburg im Breisgau Freiburger Geographische Hefte 36, 1997
Buchbeiträge
  • Metz B, Saurer H: Geomorphologie und Landschaftsentwicklung. In: Regierungspräsidium (Hrsg): Der Feldberg - Subalpine Insel im Schwarzwald Thorbecke Verlag, 2012; 14-62

Benutzerspezifische Werkzeuge